Die Hummel-Hummel-Sportsachen sind da

hummel-logoDie Hummel-Lieferung aus der ersten Bestellung der ATV-Sportkollektion ist eingetroffen und kann in der Geschäftsstelle des Turnvereins, Hochstr. 77 in Kerken-Aldekerk, am Mittwoch, den 13. März, von 15 bis 19 Uhr und am Freitag, den 15. März, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr abgeholt werden. Eine Liste mit den Namen der Besteller der ersten Lieferung findet ihr hier. Bitte bringt für die Bezahlung möglichst passendes Bargeld mit. Viel Spaß mit eurer ATV-Sportkollektion von Hummel!

1.Männer enttäuschen bei Treudeutsch Lank

Eine Handballmannschaft steht im Kreis zusammenDie 1.Männermannschaft des ATV zeigte in ihrem Gastspiel beim Abstiegskandidaten TuS Treudeutsch Lank in der ersten Hälfte wahrlich kein gutes Spiel, führte aber dennoch mit 17:15 Toren. Über das, was dann in Halbzeit Zwei passierte, deckt man - aus Sicht des Turnvereins - besser den Mantel des Schweigens, denn unser Team konnte in diesen 30 Minuten gerade mal  z w ö l f  Treffer erzielen - indiskutabel. Die Lanker hingegen kamen mit dem Mut der Verzweiflung aus der Kabine, spielten mit Herz und glaubten jede Sekunde an ihre Chance, dieses Spiel noch umzudrehen. 21 Treffer für den TuS besiegelten am Ende eine unrühmliche 29:36 Niederlage des ATV, der sich damit aus dem Meisterschaftsrennen endgültig verabschiedet haben dürfte.

1.Frauen mit großem Kampf gegen ETuS Wedau

Eine Handballspielerin spring zum Wurf abUnter ihrem neuen Trainer Carsten Hilsemer zeigte die 1. Frauenmannschaft des ATV gegen den Tabellenfünften ETuS Wedau ein starke Leistung und konnte das Spiel bis in die Schlussphase hinein offen gestalten. Am Ende unterlag der ATV unglücklich, aber auch dank einer starken Partie von Wedau-Rückraumspielerin Ina Busch, nur knapp mit 28:30 (14:14) Toren gegen den Tabellenfünften der Oberliga. Unsere Damen spielten jedoch mit viel Herz, zeigten Kampfgeist und Mut und waren ein ebenbürdiger Gegner. Mit dieser Einstellung kann das Team selbstbewußt und zuversichtlich in die restlichen sieben Saisonspiele gehen.

1.Frauen - Carsten Hilsemer löst Jörg Hermes ab

Portaitfotos zweier männlicher Handballtrainer

Eigentlich sollte Carsten Hilsemer erst nach der laufenden Saison den Posten des Cheftrainers unserer 1.Frauenmannschaft vom jetztigen Coach Jörg Hermes übernehmen. Aber erstens kommt es anders und zweitens.....genau! Die Doppelaufgabe von Jörg Hermes als Verantwortlicher für die 1.Frauen und die weibliche B-Jugend des ATV (die ja bekanntlich in der kommenden Saison in der Bundesliga spielt) war dann am Ende doch nicht mehr leistbar. Mit Carsten Hilsemer bekommt die 1.Frauenmannschaft einen erfahrenen und kompetenten Trainer, der dem Verein seit Jahren verbunden und maßgeblich am Erfolg unserer Jugendabteilung beteiligt ist.

Bundesliga, wir kommen!

Teamfoto einer weibl. A-JugendmannschaftDie weibliche A1-Jugend des ATV wird in der kommenden Saison in der Handball-Bundesliga auf Tore- und Punktejagd gehen. Auch aufgrund der zurückliegenden Erfolge des seit vielen Jahren als Jahrgangsmannschaft zusammenspielenden Teams (mehrfacher Niederrheinmeister, Vize- Westdeutscher Meister und Westdeutscher Meister) muss sich der ATV nicht mehr für die Bundesliga qualifizieren und wurde vom Deutschen Handballbund hierfür gesetzt.

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt Aldekerk
  • E Center Kox
  • Loewen Apotheke Logo 2015
  • Sparkasse
  • Haustechnik Molderings
  • Schornsteinfeger Lingen
  • Autokontor Niederrhein02
  • Mera Tiernahrung
  • Mercedes Herbrand
  • Dahlmann
  • Gasgesellschaft2 Web
  • Gothaer
  • Kalkwerke
  • Self
  • Tengo
  • Jugend Bundesliga Handball