2.Männer unterliegen dem Tabellenzweiten nur knapp

Ein Handballer springt zum Wurf abDie 2.Männermannschaft des ATV lieferte sich am vergangenen Wochenende mit dem Tabellenzweiten TV Geistenbeck ein leidenschaftliches Duell. In einem vor allem zum Ende der zweiten Halbzeit hin hochdramatischen Spiel verschenkte das Team von ATV-Trainer Nils Wallrath mit einem vergebenen 7-Meter-Strafwurf in der Schlusssekunde den möglichen Ausgleich und unterlag denkbar knapp mit 26:27 (14:16) Toren. Das Auslassen mehrerer hochprozentiger Torchancen sowie insgesamt vier nicht verwandelte 7-Meter gaben am Ende den Ausschlag für die Niederlage.

1.Männer bezwingen Spitzenreiter Neusser HV

Ein Handballspieler springt kraftvoll zum Wurf abIn einem hochklassigen Handballspiel gewinnt die 1.Männermannschaft des Turnverein Aldekerk gegen den Tabellenführer Neusser HV mit 28:24 (13:11) Toren. Tim Gentges und Christoph Kleinelützum zählten dabei zu den Top-Torschützen des ATV, der mit Keeper Florian Lindenau zudem den besseren Torhüter hatte. Die Meisterschaft ist damit wieder vollkommen offen und wird sich am Ende zwischen Neuss, Essen, den Bergischen Panthern, M´gladach und dem ATV entscheiden.

DHB erhöht Jugend-Bundesliga der Frauen auf 32 Teams

Eine Jugend-Handballerin kommt frei zum WurfDer Deutsche Handball Bund hatte - wie bereits berichtet - die Zahl der in der kommenden Saison an der Jugend-Bundesliga der Frauen teilnehmenden Teams aufgrund der Vielzahl der Anmeldungen auf 32 Mannschaften erhöht. Zu den ingesamt 17 gesetzten Teilnehmern gehört ja bekanntlich auch die A1-Jugend des TV Aldekerk, 15 weitere müssen sich über eine Qualifikation ihr Startrecht erkämpfen.

1.Männer verschenken Sieg in Gladbach

Spieler stehen im Kreis zusammen und hören auf die Worte des Trainers

Schweres Auswärtsspiel unserer 1.Männermannschaft beim Tabellenvierten Borussia M´gladbach am vergangenen Samstag, den 24.01. Der ATV trat jedoch selbstbewusst auf und spielte aus einer guten Deckung heraus konzentrierte Angriffe. Fünf Minuten vor dem Abfiff lag das Team von ATV-Coach Achim Schürmann mit vier Toren vorne und sah schon fast wie der sichere Sieger aus. Mit Kampfgeist und Moral kamen die Gladbacher jedoch in die Partie zurück und holten Tor um Tor auf. Der ATV wurde nervös, schloss überhastet ab, verspielte einfache Bälle und musste sich am Ende mit einem unglücklichen 24:24 Unentschieden zufrieden geben.

1.Frauen unterliegen knapp gegen Solingen-Gräftrath

Eine Handballerin kommt frei vor dem Tor zum Wurf

In einer torreichen Auseinandersetzung unterliegt unsere 1. Frauenmannschaft dem Tabellenvierten HSV Solingen-Gräfrath 2 am Ende mit 32:34 (12:16) Toren. Nach einem Vier-Tore-Rückstand zur Halbzeit forderte ATV-Coach Jörg Hermes von seinem Team mehr Tempo und konzentriertere Angriffe in der zweiten Hälfte. Diese Ansage nahmen sich unsere Damen zu Herzen und starteten eine furiose Aufholjagd. So wurde es noch einmal richtig spannend, und ein Unentschieden wäre vor allem aufgrund der Leistungssteigerung in Halbzeit Zwei verdient gewesen. Sollte aber nicht sein, schade! Vor allem die zweiten 30 Minuten haben aber gezeigt, dass unsere Erste in der Lage ist, jedem Team in der Liga Paroli zu bieten.

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt Aldekerk
  • E Center Kox
  • Loewen Apotheke Logo 2015
  • Sparkasse
  • Haustechnik Molderings
  • Schornsteinfeger Lingen
  • Autokontor Niederrhein02
  • Mera Tiernahrung
  • Mercedes Herbrand
  • Dahlmann
  • Gasgesellschaft2 Web
  • Gothaer
  • Kalkwerke
  • Self
  • Tengo
  • Jugend Bundesliga Handball