1. Männer drehen erst in Halbzeit Zwei richtig auf

Portraitaufnahme eines jungen HandballersDie 1. Männermannschaft des ATV tat sich in ihrem letzten Heimspiel gegen den Tabellenneunten Jahn Hiesfeld in der ersten Halbzeit richtig schwer und führte nach 30 Minuten "nur" mit 13:11 Toren. Die Halbzeitpause nutzte ATV-Coach Achim Schürmann dann wohl zu einer kreativen Ansprache, denn sein Team kam deutlich verwandelt aus der Kabine. Mit Vollgas ging es von nun an in Richtung Tor der "Veilchen", die dem ATV-Express in Halbzeit Zwei nichts mehr entgegenzusetzen hatten. Mit 23:10 Treffern deklassierte die 1. Männermannschaft den TV Jahn Hiesfeld in der zweiten Hälfte und gewann am Ende deutlich mit 36:21 Toren.

 

1. Frauen drehen das Match gegen Mettmann-Sport

Eine Handballspielerin kommt frei vor dem Tor zum WurfDie 1. Frauenmannschaft des ATV spielte bisher wahrlich keine überragende Saison und musste bis zur vergangenen Woche sogar noch um den Klassenerhalt bangen. Dass die Mannschaft von Trainer Carsten Hilsemer absolut "oberligatauglich" ist, hat das Team jedoch mehrfach bewiesen, wie z.B. in den Partien gegen den Tabellenführer und Aufsteiger Walsum-Aldenrade. Bei der Auseinandersetzung gegen den Tabellenelften Mettmann-Sport am vergangenen Wochenende gelang es dem ATV dann auch, einen 11:14 Halbzeitrückstand in den zweiten 30 Minuten mit Selbstvertrauen und Kampfgeist in einen 29:28 Sieg zu drehen. Super, Mädels!

Weibl. B1-Jugend auf dem Weg zur Endrunde um die Dt. Meisterschaft

Eine Jugendhandballerin kommt von der Außenposition zum WurfDie weibliche B1-Jugend des ATV bestreitet als aktueller Niederrheinmeister zwei Qualifizierungsspiele gegen den TSV Bonn um den Einzug zur Endrunde der Deutschen Meisterschaft. Dabei konnte das Team von ATV-Coach Jörg Hermes das Hinspiel in Bonn deutlich mit 30:22 (18:11) Toren für sich entscheiden und hat damit das Endrunden-Tor bereits weit geöffnet. Das Rückspiel wird am kommenden Sonntag, den 21. April, um 15 Uhr in der Vogteihalle in Kerken-Nieukerk ausgetragen. Tipp: Termin schon einmal vormerken!

1. Männer starten erfolgreich in die Schlussphase der Saison

Eine Mannschaft jubelt nach ihrem SiegMit einem konzentrierten Auftritt bei der Handballspielgemeinschaft Remscheid bezwingt die 1.Männermannschaft des ATV die Bergischen mit 33:28 (18:14) Toren und wahrt damit ihre Chance auf einen der Top-Drei-Plätze in der Handball-Oberliga. Grundstock für den Erfolg beim aktuellen Tabellenachten war eine sichere und konsequente Abwehrarbeit der Männer von Coach Achim Schürmann. Bei noch drei ausstehenden Spielen trägt der ATV sein letztes Heimspiel gegen den TV Jahn Hiesfeld bereits am kommenden Samstag, den 13. April, in der Vogteihalle in Kerken-Nieukerk, aus.

1. Frauen enttäuschen gegen den Turnverein Biefang

Eine Handballerin kommt frei vor dem Tor zum WurfDie 1. Frauenmannschaft des ATV hätte sich in ihrem letzten Heimspiel gegen den Turnverein Biefang mit einem Sieg aller Abstiegssorgen entledigen können. Nach einer indiskutabelen Leistung in der Abwehr, die eine  - nicht überragende - Gästeelf immer wieder frei zum Wurf kommen ließ, war das Team von ATV-Coach Carsten Hilsemer jedoch Lichtjahre davon entfernt, aus diesem Spiel zwei Punkte mitzunehmen. So war das Match im Grunde schon nach der ersten Hälfte und einem 10:16 Rückstand aus Sicht des ATV entschieden. Auch, als der ATV zum Schluß noch einmal auf drei Tore herankam, ließen sich die Gäste nicht mehr aus dem Konzept bringen und siegten am Ende verdient mit 33:27 Treffern. 

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt Aldekerk
  • E Center Kox
  • Loewen Apotheke Logo 2015
  • Sparkasse
  • Haustechnik Molderings
  • Schornsteinfeger Lingen
  • Autokontor Niederrhein02
  • Mera Tiernahrung
  • Mercedes Herbrand
  • Dahlmann
  • Gasgesellschaft2 Web
  • Gothaer
  • Kalkwerke
  • Self
  • Tengo
  • Jugend Bundesliga Handball