1. Frauen unterliegen auch gegen Solingen-Gräfrath

Handballerin Lisa Kunert vom Turnverein Aldekerk springt hoch zum Wurf

Nach der unerwarteten Niederlage gegen den Tabellenvorletzten aus Vechta war unsere 1. Frauenmannschaft am vergangenen Samstag, den 17.2.2018, gegen den HSV Solingen-Gräfrath´76 auf Wiedergutmachung aus. Klappte aber leider nicht, obwohl unsere Frauen den besseren Start hatten und nach 16 Spielminuten mit 8:5 vorne lagen. Von da an war die Partie dann deutlich ausgeglichener und die Gäste konnten sogar eine 16:15 Führung mit in die Halbzeitpause nehmen. Auch in Hälfte zwei blieb das Match spannend und der ATV hatte in der 50. Minute beim Stand von 25:26 noch alle Möglichkeiten. Von der 51. bis zu 56. Spielminute riss jedoch der Spielfaden bei unseren Frauen, und die Gäste nutzten die Schwächephase, um mit 29:26 davonzuziehen. Lisa Kunert konnte für den Turnverein lediglich noch auf den Endstand von 27:29 verkürzen. 

1.Frauen geraten in Vechta unter die Räder

Jaqueline Gilej vom Handballverein TV Aldekerk leitet einen Angriff der 1.Frauenmannschaft ein

So hatte sich unsere 1.Frauenmannschaft ihr Match am Karnevalswochenende sicherlich nicht vorgestellt. In der Auseinandersetzung beim abstiegsbedrohten Sportclub SFN Vechta am vergangenen Samstag, den 10.2.2018, bekam der ATV keinen "Fuß auf den Hallenboden", fand überhaupt nicht ins Spiel und lag nach 30 Minuten vorentscheidend mit 6:15 Treffern hinten. Nach der Pause gestaltete sich die Partie dann zwar ausgeglichen, aber der 9-Toren-Halbzeitrückstand war nicht mehr aufzuholen. Am Ende hieß es 23:31 aus Sicht des Turnvereins, der nun am kommenden Wochenende den Tabellendritten HSV Solingen-Gräfrath erwartet.

2.Frauen überrennen Fortuna Düsseldorf II

Handballerin Jule Sampöonius vom TV Aldekerk springt hoch zum Wurf

In ihrem Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf ließ unsere 2.Frauenmannschaft gegen den Tabellensiebten aus der Landeshauptstadt überhaupt nichts anbrennen und dominierte die Auseineindersetzung von Beginn an. Eine schnelle 2:0 Führung baute der ATV über ein 6:3 und 9:5 weiter aus und lag bereits zum Pausentee mit 13:7 Treffern vorne. Mit Vollgas ging es auch nach der Halbzeit weiter, und spätestens beim 18:9 war in der 38. Spielminute die Messe gelesen. Zm Ende hin wurde es dann noch deutlicher und nach 60 Minuten wies die Anzeigentafel einen deutlichen 32:17 Erfolg des ATV aus.

Weibl. A-Jugend erreicht Viertelfinale der Jugend-Bundesliga

Dana Bleckmann vom Handballverein TV Aldekerk setzt sich gegen zwei Spielerinnen durch

Was für ein Match! Gegen das favorisierte Team der HSG Blomberg-Lippe zeigte die weibliche A-Jugend des ATV eine herausragende Leistung und sicherte sich mit dem 30:28 (11:14) Erfolg verdient den Einzug in das Viertelfinale der Jugend-Bundesliga. Danach sah es bis zur 38. Spielminute aber mal so gar nicht aus, denn ihre 14:11-Halbzeitführung konnten die Gäste bis dahin auf 18:13 ausbauen und hatten eigentlich alles im Griff. Unsere Mädchen steckten jedoch nicht auf, kämpften sich Tor um Tor heran und konnten in der 47. Minute erstmals in Führung gehen (24:23), einen Vorsprung, den sie bis zum Schluss nicht mehr hergaben. Der Schlusspfiff ging dann fast unter in dem grenzenlosen Jubel des ATV über diesen wahnsinnigen Erfolg!

Anmeldung zum TENGO-Handballcamp möglich

Osterferien bedeutet für unsere Nachwuchskräfte immer: Handballcamp-Zeit. In diesem Jahr für die Jungs und Mädels der Jahrgänge 2005-2008. Nach dem hohen Orga-Aufwand in den letzten Jahren wird es in diesem Jahrgang zwei Camps á 2,5 Tagen geben. Davon erhofft sich Karsten Wefers, der die Hauptorganisation von Carsten Hilsemer, der als Trainer dabei sein wird, übernommen hat, eine noch individuellere Betreuung der Kinder. Das TENGO-Handballcamp findet vom Morgen des 26.3. bis zum Mittag (12:30 Uhr) des 28.3. statt, das zweite Camp vom Nachmittag des 28.3. bis zum Abend (17 Uhr) des 30.März (Vogteihalle Nieukerk). Die Anmeldung (45 Plätze je Camp) incl. weiterführenden Infos findet ihr im beigefügten Flyer. Anmeldeschluss ist der 28.2.2018, Überweisungen sind ab dem 1.2.2018 auf das Vereinskonto möglich. Das gesamte Trainer- und Betreuerteam freut sich bereits auf eure Anmeldungen! 

Tengo-Handballcamp TV Aldekerk 2018.pdf

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • MERA Claim RotGrau SMALL RGB 15084
  • autokontor niederrhein02
  • hylmanns
  • loewen apotheke logo 2015
  • logo herbrand thumb
  • edeka-kox
  • molderings
  • sparkasse
  • tengo
  • gasgesellschaft2 web
  • dahlmann
  • gothaer