1.Frauen entscheiden Handball-Krimi zu ihren Gunsten

Handballerin Lisa Kunert erzielte den 27:25 Endstand im Spiel der 1.Damen des TV Aldekerk gegen den TSV Bonn rrh.

Nach noch nicht einmal vier Spielminuten musste ATV-Coach Dagmara Kowalska die erste Auszeit nehmen. 0:4 lag unsere 1.Damenmannschaft in ihrem Heimspiel gegen den TSV Bonn rrh. am vergangenen Samstag, den 13.10.2018, zu diesem Zeitpunkt nämlich zurück. Kompletter Fehlstart! Die Auszeit zeigte jedoch Wirkung und fünf Minuten später konnte der ATV zum 9:9 ausgleichen. Es blieb jedoch eng, und auch nach dem 14:14 Pausenstand konnte sich kein Team so richtig absetzen. In der Schlussphase zeigten unsere Damen jedoch die besseren Nerven und Lisa Kunert konnte in der Schlusssekunde den 27:25 Erfolg des ATV engültig klar machen.

Jeder sollte einen haben: Erster “ATVentskalender“ startet

Am 27./28.10. startet der Verkauf des ersten vereinseigenen Adventskalenders, dessen Erlöse der Jugend-Förderung beim TV Aldekerk zugutekommen. Bei einer Auflage von 1000 Stück beinhaltet der Kalender zum Preis von 15,- Euro insgesamt mehr als 250 attraktive Preise, die zur Ausschüttung kommen und ist damit pickepacke voll. Jeder Kalender hat eine individuelle Los-Nummer – Ihre persönliche Gewinn-Nummer.

Riesenspiel unserer 1.Frauen beim Tabellenführer

Handballerin Pia Kühn vom TV Aldekerk springt hoch zum Wurf

Vor der Reise zu ihrem Auswärtsspiel beim Tabellenführer VfL Oldenburg II hätte unsere 1.Frauenmannschaft ein Unentschieden wohl unterschrieben. Nach dem Match fühlte sich der verdiente Punkt für den ATV aber fast wie eine Niederlage an, denn unsere Mädels lieferten ein überragendes Match, beherrschten die Gäste von Beginn an und lagen zur Pause mit 16:13 Toren vorne. In der 59. Spielminute führte der ATV noch mit 27:25 Toren, musste dann aber in der Schlussekunde den unglücklichen Ausgleich zum 27:27 Endstand hinnehmen. Die Leistung unserer 1.Damen zeigte jedoch das große Potenzial, das in der Mannschaft steckt. Weiter so!

1.Männer - Doppel-Mumme gegen Dinslaken

Handballer Jonas Mumme vom TV Aldekerk springt hoch zum Blocken eines gegnerischen Wurfes

Am vergangenen Sonntagmorgen, den 30.9.18, musste unsere 1.Männermannschaft beim bis dahin ungeschlagenen MTV Dinslaken antreten. Betonung auf "bis dahin", denn nach einer ausgeglichenen Anfangsphase erhöhte der ATV das Tempo, konnte sich bis zur 20. Minute auf 11:6 absetzen und eine 16:12 Halbzeitführung mit in die Kabine nehmen. Als die Gastgeber in der 60. Minute auf ein Tor herankamen, erlöste Jonas Mumme unsere Männer mit dem 28:26 Siegtreffer. Jonas und Julian Mumme trugen beide sechs Treffer zu dem verdienten Erfolg des Turnvereins bei - brüderlich geteilt eben.

1.Frauen mit starker Leistung gegen Leverkusen

Handball Frauen 3.Liga: Jaqueline Gilej vom TV Aldekerk setzt sich gegen zwei Gegnerinnen durch

In ihrem ersten Heimspiel in der neuen Saison traf unsere 1. Damenmannschaft am Sonntag, den 23.9.2018, auf die Zweitvertretung des Bundesligisten Bayer Leverkusen. Die Gäste starteten besser und lagen nach 15 Minuten mit 8:5 in Front. Der ATV ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen, konnte in der 25. Minute zum 11:11 ausgleichen, um dann mit einem furiosen Endspurt bis zur Pause mit 17:13 Treffern in Führung zu gehen. Die unsere Damen auch in Hälfte Zwei clever verteidigten, sich nie aus der Ruhe bringen ließen und am Ende verdient mit 31:27 Toren den ersten Sieg einfuhren. Ein klasse Teamleistung, in der sich 11 der 12 Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • MERA Claim RotGrau SMALL RGB 15084
  • autokontor niederrhein02
  • hylmanns
  • loewen apotheke logo 2015
  • logo herbrand thumb
  • edeka-kox
  • molderings
  • sparkasse
  • tengo
  • gasgesellschaft2 web
  • dahlmann
  • gothaer