1. Männer mit klarem Erfolg gegen den Weidener TV

Handballer Richard Pasch vom TV Aldekerk springt hoch zum Wurf

Gegen den Tabellenletzten der Regionalliga Nordrhein, den Weidener TV, konnte die 1. Männermannschaft des ATV nach 60 Spielminuten einen klaren und auch standesgemäßen 36:26 Erfolg erzielen. Danach sah es nach 30 Spielminuten aber noch nicht aus, denn obwohl unsere Männer in der 25. Minute mit 14:8 Treffern in Front lagen, hieß es zur Halbzeit lediglich 15:13 für die Heimmannschaft. ATV-Coach Matthias Sommer war entsprechend sauer, brachte aber sein Team mit einer angemessenen Pausenansprache wieder auf Kurs. Zur zweiten Hälfte benötigten unsere Männer nur eine kurze Phase, um sich schon in der 40. Minute mit 26:19 einen vorentscheidenden Zwischenstand zu erspielen. Der Rest war dann reine Formsache, und unsere Erste geht mit einem sehr guten fünften Tabellenplatz in die Winterpause.  

8 Minuten bringen den Erfolg für die 1. Männermannschaft

Handballspieler Benedikt Liedtke vom Turnverein Aldekerk reißt nach einem Treffer die Arme zum Jubeln hoch

2x8 Minuten waren im Spiel der 1.Männermannschaft des ATV beim VfB Homberg von besonderer Bedeutung. Denn exakt acht Minuten nach Anpfiff der Partie lagen unsere Männer erstmal mit 1:5 Toren hinten und mussten zudem eine 2-Minuten-Zeitstrafe für Jonas Mumme hinnehmen. Da hieß es erstmal durchschütteln und neu sortieren. Schafften unsere Jungs aber, die sich bis zur Halbzeitpause einen 15:15 Gleichstand erkämpften. Bis zur 52. Minute war das Match dann ausgegleichen, und der ATV lag zu diesem Zeitpunkt mit 23:22 Treffern in Front. Die letzten 8 Minuten gingen dann ganz klar an unsere Männer, die in dieser Zeit 7x einnetzten, aber nur 2 Gegentore zuließen. 30:24 hieß es am Ende für den Turnverein, der mit diesem Sieg in der Tabelle am Homberg vorbeizieht und jetzt auf Platz 7 steht.

1. Männer ringen TV Rheinbach nieder

Handballer Can Greven vom TV Aldekerk jubelt über einen Treffer

Das Heimspiel der 1. Männermannschaft gegen den TV Rheinbach am vergangenen Samstag, den 25.11.2017, war wahrlich nichts für schwache Nerven. Nach 10 Spielminuten lag der ATV mit 3:7 Treffern hinten und musste sich in der folgenden Auszeit erst einmal neu orientieren. Funktionierte aber, denn zur Pause erkämpften die Männer von Coach Matthias Sommer eine 14:12-Führung. Es blieb auch in Halbzeit Zwei spannend, bis der Turnverein sich in der 53. Minute mit vier Toren absetzen konnte. Am Ende leuchtete auf der Anzeigentafel ein verdienter 27:24 Sieg unserer Männer.

1.Männer unterliegen Ratingen nach großem Kampf

Ein Handballspieler des TV Aldekerk springt hoch zum Wurf

Gegen die SG Ratingen, immerhin Bezwinger des Tabellenführers aus Bonn am letzten Spieltag, zeigt die 1.Männermannschaft ein kämpferisch starkes Spiel und verlor am Ende dennoch denkbar knapp. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase nutzten die Gastgeber aus Ratingen eine kurze Schwächephase des ATV, um mit einer 16:13-Führung in die Halbzeit zu gehen. Den Rückstand konnten unsere Männer dank eines starken Auftritts nach dem Pausentee in der 54. Spielminute in eine 28:26-Führung drehen. Ab der 56. Minute nutzte Ratingen eine 2-Minuten-Strafe gegen ATV-Rückraumspieler Benedikt Liedtke, um das Match noch eimal zu ihren Gunsten zu drehen. 30:31 hieß der - aus Sicht des Turnvereins unglückliche - Endstand nach 60 Minuten.

1.Männer drehen Rückstand nach starker zweiter Hälfte

Ein Handballer der 1.Männermannschaft des TV Aldekerk bejubelt einen Treffer

Starker Auftritt unserer 1.Männermannschaft in ihrem Heimspielt gegen den TV Jahn Köln-Wahn. Nach einer ausgeglichenen ersten Spielhälfte lag der ATV in einer torreichen Partie zur Halbzeit mit 16:18 Treffern hinten. Kam jedoch mit Vollgas aus der Kabine, konnte in der 35. Spielminute bereits den Ausgleich erzielen, den unsere Erste von da an nicht mehr aus der Hand gabe und am Ende mit einer kämpferisch starken Leistung einen verdienten 34:30-Erfolg feiern durfte. Aus einem guten Team stachen Can Greven und Thomas Jentjens mit jeweils 10 Toren heraus.

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • MERA Claim RotGrau SMALL RGB 15084
  • autokontor niederrhein02
  • hylmanns
  • loewen apotheke logo 2015
  • logo herbrand thumb
  • edeka-kox
  • molderings
  • sparkasse
  • tengo
  • gasgesellschaft2 web
  • dahlmann
  • gothaer