1.Frauen geraten in Vechta unter die Räder

So hatte sich unsere 1.Frauenmannschaft ihr Match am Karnevalswochenende sicherlich nicht vorgestellt. In der Auseinandersetzung beim abstiegsbedrohten Sportclub SFN Vechta am vergangenen Samstag, den 10.2.2018, bekam der ATV keinen "Fuß auf den Hallenboden", fand überhaupt nicht ins Spiel und lag nach 30 Minuten vorentscheidend mit 6:15 Treffern hinten. Nach der Pause gestaltete sich die Partie dann zwar ausgeglichen, aber der 9-Toren-Halbzeitrückstand war nicht mehr aufzuholen. Am Ende hieß es 23:31 aus Sicht des Turnvereins, der nun am kommenden Wochenende den Tabellendritten HSV Solingen-Gräfrath erwartet.

Unsere Sponsoren

  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • Fitness-Punkt KerkenLogo-4c 15084
  • MERA Claim RotGrau SMALL RGB 15084
  • autokontor niederrhein02
  • hylmanns
  • loewen apotheke logo 2015
  • logo herbrand thumb
  • edeka-kox
  • molderings
  • sparkasse
  • tengo
  • gasgesellschaft2 web
  • dahlmann
  • gothaer