2. Damen meistern Pflichtaufgabe gegen Rheinhausen

Zur ungewohnten Anwurfzeit, Mittwoch 20 Uhr, traf gestern Abend unsere 2. Damen auf die 1. Damen des VfL Rheinhausen. Nach 3:5 Start-Rückstand gelang es unseren Mädels nach einer Auszeit von Coach Rene Baude das Spiel in die richtigen Bahnen zu lenken, so führte unsere junge Aufstiegsmannschaft in der 21. Minute bereits 10:6, zur Halbzeit bauten sie die Führung auf 15:10 aus. Nach dem Seitenwechsel kamen alle Mädels unserer Reserve zum Einsatz, wobei Jule Sampolonius (9 Tore), Lina Nebel und Emma Molderings (je 5 Tore) treffsicher heraus stachen. Mit dem Sieg übernehmen wir als Aufsteiger die Tabellenführung der Oberliga und sorgen damit weiterhin für Furore. Am Wochenende hat der Unterbau der 1. Damenmannschaft spielfrei und reist dann am 21.10. nach Biefang, die mit 4:4 Punkten auf dem sechsten Platz stehen. 

Unsere Sponsoren

  • MERA Claim RotGrau SMALL RGB 15084
  • autokontor niederrhein02
  • hylmanns
  • loewen apotheke logo 2015
  • logo herbrand thumb
  • edeka-kox
  • molderings
  • sparkasse
  • tengo
  • gasgesellschaft2 web
  • dahlmann
  • gothaer