2. Herrenmannschaft gelingt Sensation!

Die 2. Mannschaft war heute beim Tabellenführer TuS  Treudeutsch  Lank zu Gast. Als Tabellenzweiter hatten sich die Mannen um Spielertrainer Nils Wallrath  sicher was ausgerechnet. 30:20 (14:10) hieß es am Ende für den ATV!  Glückwunsch an Alle für diesen grandiosen Erfolg.

Mit den Damen nach Ober Eschbach

Für die 1. Damenmannschaft geht die Saison am Samstag, 21.01.2017 mit einem Auswärtsspiel in Ober Eschbach weiter. Für dieses Auswärtsspiel setzt der ATV wieder einen großen Bus ein. Abfahrt des Busses ist um 13:45 Uhr ab Schnakenhaus. Der Abpfiff erfolgt um 19:45 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erfoderlich - die Busgröße ist ausreichend.

Anmeldephase fürs Handballcamp beginnt

Das ATV Handballcamp feiert in diesem Jahr zehn jähriges Bestehen. Traditionell findet es in den Osterferien statt, in diesem Jahr von Montag (10.April, 9:30 Uhr) bis Mittwoch (12.April, 17 Uhr). Während dieser drei Tage wartet auf die Kinder der Jahrgänge 2004-2007 ein qualifiziertes Trainerteam aus eigenen und externen Trainern, die jeden Tag zwei abwechlungsreiche Trainingseinheiten sowie ein großes Abschlussspiel am Nachmittag leiten. Neben ausreichend Verpflegung erhält jedes Kind ein T-Shirt. Der beigefügte Anmelde- / Informationsbogen (pdf-Datei) ist digital ausfüllbar und kann bis zum 31. März auf der Geschäftsstelle, Hochstraße 77, abgegeben werden:

 Handballcamp Flyer 2017.pdf

1.Männer begeistern gegen den Tabellenführer

Ein Handballspieler des TV Aldekerk springt hoch zum Wurf

Zum ersten Spiel unserer 1.Männermannschaft im neuen Jahr war kein geringerer als der Tabellenführer TuSEM Essen II zu Gast in der Nieukerker Vogteihalle. Und es entwickelte sich eine Partie auf hohem handballerischen Niveau, das alles zu bieten hatte, was die Fans im Vorfeld von zwei Top-Teams der Liga erwartet, zumindest aber erhofft hatten. Der ATV fand etwas besser ins Spiel als die Gäste und konnte dank einer ausgesprochen konzentrierten Abwehr- und Angriffsleistung eine 18:14-Pausenführung mit in die Kabine nehmen. Im Handballsport aus Sicht des Zurückliegenden jedoch kein Grund, die Köpfe hängen zu lassen, und so gab der TuSEM in Hälfte zwei noch einmal alles, um das Match noch zu drehen. Weil der ATV aber sein spielerisches Niveau auch in den zweiten 30 Minuten überwiegend beibehalten konnte, stand am Ende der hochklassigen Partie ein verdienter 35:33 Erfolg des Turnvereins.

Unsere Sponsoren

  • MERA Claim RotGrau SMALL RGB 15084
  • autokontor niederrhein02
  • hylmanns
  • loewen apotheke logo 2015
  • kalkwerke
  • edeka-kox
  • molderings
  • sparkasse
  • tengo
  • gasgesellschaft2 web
  • dahlmann
  • gothaer